14. Dezember 2012
Freitag

Shoppingsuche: Schlagjeans für das 70ies Feeling

Gestern erzählte ich in meiner Kolumne, welchen modischen Reiz das vergangene Jahrhundert für mich ausübt und erwähnte auch kurz eine Fotografie meiner Eltern aus den 70ern, als beide Schlaghosen trugen und darin unfassbar gut aussahen. Meine Gelüste nach einer ausgestellten Hose haben sich bereits vor Monaten eingestellt, aber wie es nun mal so ist, dann kommt das Leben dazwischen und schwupps ist so was vergessen. Nun geht meine Shoppingsuche nach einer Schlaghose also in die zweite Runde!


Geklärt werden müsste vorher allerdings, ob es eine dunkle oder helle Jeans und dann auch, ob sie erst ab den Knien oder bereits ab dem Gesäß weit ausgestellt sein soll. Fragen über Fragen! Ich jedenfalls finde, dass die Schlagjeans immer noch eine der Hosen ist, die eine schöne Figur zaubern, wenn man denn die richtige Schlagvariante für sich gefunden hat. Die drei Engel für Charlie zum Beispiel hätten in den 70ern ohne ihre Jeans nur halb so knackig ausgesehen. Mein Favorit ist bisher die Flared Jeans von Mother, die ihr hier an erster Stelle seht. Oder doch lieber eine dunklere Waschung? Während ich hier noch am Grübeln bin, könnt ihr mir zwischenzeitlich verraten, ob diese Art von Hosen von euch überhaupt ein Go bekommt!
Hier geht es zu einer Auswahl an Schlagjeans aus den Onlineshops. Die Informationen zu den Herstellern und Preisen findet ihr als Bildunterschrift in der Galerie:

Tags: , , , , , , ,
Pin It

1 Kommentar zu “Shoppingsuche: Schlagjeans für das 70ies Feeling

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>