von Cloudy in Kategorie: Mode 6Kommentare

Luxuriöser Tennis-Touch bei der Prada Resort 2013 Kampagne

prada_resort_2013_campaign_kampagne_02.jpeg

Eine neue Kollektion verfolgt einen ja immer ein ganzes Weilchen. Von Pre-Kollektions-Schnappschüssen über die Präsentation auf dem Runway zum Lookbooks und den großen Kampagnen. Immer und immer wieder sehen wir das gleiche, aber irgendwie dann doch nicht. Bereits auf dem Runway konnten wir den sportiven Einfluss bei Prada's Resort 2013 Kollektion erkennen und nun bekommen wir durch die Kampagnenbilder eine neue mögliche Umsetzung gezeigt.

Der Art-Deco inspirierte Raum würde dem russischen Model Sasha Pivovarova fast die Show stehlen, würde ihr eigenes Outfit und Make Up nicht ebenso strahlen. Gepaart wird die sportliche Kollektion mit mordshohen Technoplateaus in Silber, kiloweise Make Up im Gesicht - wobei die dunklen Augen, die da so vor sich hin starren, mir fast ein wenig Angst machen - und wie es scheint tonnenweise Schmuck, der entweder floral oder üppig umgesetzt ist. Und schon ist der Bling Bling Neo-Retro Look kreiert.

Ich persönlich würde für die sportiven Einflüsse aus den 70ern und 80ern in der Kollektion sicherlich eine andere Stylingvariante wählen und selbst mir als Schmuckfreund ist das ganze dann doch zu überladen. Dennoch wunderbar zu sehen, auf wie viele Arten und Weisen man Kollektionen sehen und umsetzen kann. Wie findet ihr Prada's Kampagne, die von Steven Meisel geschossen wurde?

Hier geht es zu weiteren Bildern der Resort 2013 Kampagne von Prada:

Und so sah das ganze auf dem Runway aus:

Tags: campaign, kampagne, prada, resort 2013, sasha pivovarova, steven meisel, tennis
Pin It

6 Kommentare

  • Liz

    this is a great collection!

  • Vanessa

    Ich finde es wirkt auch ein wenig überladen, aber gerade wenn man wenn man die Stücke schlichter kombiniert kommen sie sicherlich toll zur geltung! Liebe Grüße!

  • Melmo

    Wow was für ein riesiger Unterschied! Mir persönlich gefallen ja die Laufsteg Variationen besser, da das Lookbook für meinen Geschmack ein wenig Too Much ist. Trotzdem toll wie wandelbar dies Stücke sind, da kann ich dir nur zustimmen!

  • Maike

    erste Gedanke: woran erinnert mich diese tiefe Decke...?
    Antwort: Men in Black 2, als sie das Mädchen bei diesen kleinen Würmern verstecken und sie nicht in dem Appartment stehen kann.

  • mimi k

    Leider bin ich seit einiger Zeit etwas enttäuscht von den Prada Taschen. Sie sind nicht mehr so einzigartig, originell wie früher. Alles etwas steif und klobig geworden. Ich kann leider kein Linie im Design mehr erkennen, nach was es wirken solllte. Schade!

  • Mia

    Das sieht einfach nur billig aus. Sorry.

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de