von Gastbeitrag in Kategorie: Outfits 16Kommentare

Gastbeitrag aus Polen: Streetstyles von der Fashion Week

Ständig präsentieren wir euch hier Streetstyles aus den großen Modemetropolen der Welt. In Paris, New York und Mailand zeigen sich die wichtigen Chefredakteurinnen und Blogger immer in den neusten Kollektionen und angesagtesten Labels. Aber wie sieht das Publikum eigentlich in all den anderen großen Städten während der Modewochen aus? Selbstverständlich gibt man sich auch abseits der wichtigsten Laufstege jede Menge Mühe. Beste Beispiel: Polen. Die liebe Leni von Paper Boats hat uns von ihrer Reise in der vergangenen Woche inspirierende Bilder mitgebracht.

Mein Lieblingslook ist eindeutig die Print-Kombi der Dame mit pinkfarbenem Haar. Und welches Outfit gefällt euch am besten?

Hier geht es zur Streetstyle Galerie aus Polen:

Tags: gastbeitrag, poland fashion week, polen, streetstyles
Pin It

16 Kommentare

  • Marlena

    Erst mal: So viele hübsche Frauen!!!
    Und sonst: leicht zwanghaft exzentrisch und für meinen Geschmack zu dick aufgetragen, aber ich mag die Spielfreude, die dahinter steckt. Guck ich mir sehr sehr gern an!

  • Claudia Grande

    Prinzipiell alle sehr unterhaltsam. Mein Favorit aber ist und bleibt der Klimt-Sweater.

  • Jessi

    alles ganz nett anzusehen, aber das meiste scheint mir sehr gezwungen und zu trendlastig

  • maja

    Für mich persönlich ist es etwas zu gewollt und dadurch den Streetstyles in Berlin usw zu ähnlich. Es fehlt ein wenig das typisch "polnische", aber daran sieht man wie global Trends geworden sind.
    Der Sartorialist hatte vor eingen Tagen einige sehr gelungene Bilder aus Polen veröffentlicht, die für mich mehr den "polnischen Vibe" transportiert haben: http://www.thesartorialist.com/photos/on-the-street-rybaki-st-poznan-poland/

  • Hannah

    Da schließe ich mich Claudia an...der Kuss-Pulli hat was!

  • Liz

    love all these looks!

  • Lea

    Ich will den Tüllrock!

  • Maike

    Auf jeden Fall scheinen die Polen hart im Nehmen: Bei Schnee trage definitiv mehr als Bluse und Weste.... *brrrrr

  • Julia

    Meine Güte, einen ganz ähnlichen Gustav-Klimt-Pulli hab' ich auch, und zwar ungefähr seit 1996. Das ist unfassbar! Ich war immer der Meinung, daß man Kunst nicht als Dekoration verwenden darf, weswegen ich das Teil nie angezogen habe. Dekorative Elemente müssen sich aus der Funktion bzw. dem Schnitt ergeben und dürfen nicht einfach aufgesetzt werden, wie ich finde, aber da bin ich wohl etwas streng. Davon abgesehen birgt der Pulli eine gewisse Museums-Shop-Assoziation.
    Mit den besten Grüßen aus der Glitzermetropole,
    Julia

  • Claudia Grande

    @Julia: Wenn Du den Klimt-Pulli nicht mehr haben magst und er in etwa so schön ist wie obiger kannst Du ihn mir gern überlassen. Ich hab nichts dagegen wie ein Museumsshop rumzulaufen. Und ob der Pulli von 1996 oder 2044 ist, interessiert mich auch nicht. "Kunst nicht als Dekoration"... hm.

  • Julia

    Liebe Claudia,
    vielen Dank für Deinen netten Kommentar, daraufhin muß ich den Pulli mal wieder aus dem Archiv kramen. Nachdem das Teil damals ein Präsent meiner Frau Mamá war, gibt es bestimmt Ärger, wenn ich es weiterreiche. :) Aber ich schau mal, ob ich den Kunstschatz noch finde.
    Viele Grüße zum Wochenende,
    Julia

  • nike

    Fuck Off Winter. Find ich gut, die Mütze. Jajaja!

  • Chloé

    Gefällt mir definitiv besser als der Berlin-Style,obwohl es stimmt,dass die Outfits recht trendlastig sind.Und ich kann mich der Marlena nur anschließen - auffällig hübsche Damen!

  • Trang April

    Mehr ist manchmal doch mehr.
    Dick aufgetragen? Das finde ich nicht. Solange es zur Person und zusammen passt, ist es klasse. Ich wünschte mir, man könnte sich in Deutschland mehr trauen, ohne blöd angeguckt zu werden. Sehr schöne Menschen und Bilder habt ihr da mitgebracht :)

  • Joja

    Unglaublich. dieser Klimt-Sweater. Wo bekommt man den?

  • Sasha

    die Tasche find ich gut. Like Buchenholz :)

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de