21. November 2012
Mittwoch

Event: Ausstellungseröffnung von Chanels “The Little Black Jacket” in Berlin mit Karl Lagerfeld, Laetitia Casta, Carine Roitfelt uvm.

the_little_black_jacket_berlin_chanel_ausstellung_red_carpet_9.jpg
Wenn Karl Lagerfeld sich ankündigt, dann folgen die Stars in aufgeregten Scharen. So gab es gestern Abend und vielleicht auch seit Monaten kaum ein so exklusives Event in Berlin wie die Eröffnung der Chanel Ausstellung “The Little Black Jacket“. Laetitia Casta, Elisa Sednaoui, Alice Dellal und natürlich Carine Roitfeld, die mit Karl das kleine schwarze Jäckchen neu inszeniert hat, tummelten sich am schwarzen Teppich und später in den Tiefen des U3-Schachts am Potsdamer Platz, in dem die Fotografien vom 23. November bis 14. Dezember 2012 zu bewundern sind.


Aber auch deutsche Prominente wie Julia Malik, Jessica Joffe und Hannah Herzsprung ließen sich die außergewöhnliche Veranstaltung nicht entgehen. Nach Tokyo, New York und weiteren Städten ist “The Lttle Black Jacket” nun in Berlin angekommen. Ganz angetan bestaunten die ungefähr tausend Gäste die ausgestellten Fotografien. Mein Favorit: eindeutig Olivier Theyskens, der mich mit seinem verwaschenen Blick irgendwie an Dracula erinnert und dem das kleine schwarze Jäckchen fast überraschend gut steht.
Mal abgesehen von dem Andrang um den Star des Abends Karl Lagerfeld und den Auftritt der Band “Glass Candy” zu später Stunde, erfreuten sich die Gäste außerdem an einem ganz besonderen Goodie. Jeder durfte nämlich drei Plakate mit Bildern aus dem Buch mit nach Hause nehmen. Da war Schlange stehen angesagt. Aber was tut man nicht für ein so wunderbares Souvenir!
Wer noch mehr von “The Little Black Jacket” erleben will, sollte sich unbedingt zwischen dem 23. November und dem 14. Dezember die Ausstellung in Berlin ansehen oder sich das zugehörige Buch z.B. bei Amazon für ca. 78 € sichern.
Hier geht es zu den Stars auf dem schwarzen Teppich:

Hier geht es zu den Bildern der Ausstellung:

Tags: , , , , , , ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>