27. Juni 2012
Mittwoch

Neue Looks für den Herbst: Topshop Autumn/Winter 2012/2013

Während ich gedanklich noch mitten im Urlaub fest hänge und am liebsten sofort wieder zurück an den Strand möchte, beginnen in den Geschäften und Onlineshops schon längst die Sales und langsam trudeln die Herbstkollektionen ein. Besonders gespannt bin ich bekanntermaßen darauf, was Topshop so zu bieten hat. Nachdem Unique bei der Show im Februar schon wahrlich brilliert hat, sind die Erwartungen nun natürlich besonders hoch.


Die ersten Bilder, die ich gerade beim Fashion Telegraph entdeckt habe, lassen mich allerdings mit gemischten Gefühlen zurück. Die eine Hälfte der Kollektion begeistert auf Anhieb mit Oversize-Mänteln, eleganten Bleistiftröcken, spitzen Flats und einem vertrauten Look, an dem ich mich noch nicht satt gesehen habe. Auch Kleider mit folkloristisch inspirierten Blumenstickereien können überzeugen.
Viele weitere Looks verwirren leider mit gewagten Muster-, Farb- und Materiakombinationen, die sich in allen Ecken der 90er Jahre bedienen. Techno-Smilies, Grunge-Strick und Neon-Karo? Das ist mir doch zu wild. Aber erstmal abwarten, was dann letztlich in ein paar Wochen auf den Stangen hängt. Schafft es bei euch ein Teil der ersten Bilder von Topshop auf die Herbstwunschliste?
Hier geht es zum Lookbook von Topshop Autumn7Winter 2012 /2013:

Tags: , , , ,
Pin It

1 Kommentar zu “Neue Looks für den Herbst: Topshop Autumn/Winter 2012/2013

  1. ja, der sommer hat bei uns noch gar nicht erst angefangen . . . zu der topshop kollektion sehe ich es genauso wie du. einige teile sprechen mich an (insbesondere der schwarze pailletten-rock und der trench) und einige sachen gar nicht. . .

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>