21. Juni 2011
Dienstag

Modelwatch: Julia Zimmer für Prada

julia_zimmer_prada_herbst_2011.jpg
Prada-Kampagnen sind immer in zweierlei Hinsicht ein Highlight: Zum einen aufgrund der Inszenierungen (diesmal: top gestylt abhängen), zum anderen wegen den frischen Modelgesichtern, die Miuccia Prada Saison für Saison fördert und so schon vielen unbekannten Mädchen den Einstieg in eine große Karriere ermöglicht hat.
Auf den Bildern der soeben veröffentlichten Herbstkampagne ist auch ein deutsches Model (ganz rechts) dabei: Julia Zimmer. Und wer ist sie?


Julia kommt ursprünglich aus der hessischen Kleinstadt Limburg an der Lahn und ist im Augenblick eines der vielversprechendsten deutschen new faces.
Mit ihrem außergewöhnlichen Gesichtszügen verkörpert sie eine Mischung aus jugendlicher Frische und geballter Weiblichkeit. Durch ihre Wandelbarkeit, die sich trotz ihrem frischen Einstieg in die Branche schon klar herauserkennen lässt, fügt sie sich sich auch in die verträumt-bunten Kampagnenbilder von Prada perfekt ein. Als klassische Schönheit würde ich sie nicht beschreiben, trotzdem wird vielerorts von einer moderneren Freja Beha Erichsen gesprochen.
Inzwischen ist Julia neben der Agentur SMC auch bei Marilyn in New York sowie Paris als auch bei Why Not in Mailand unter Vertrag genommen. Im Januar lief sie auch bei der Berlin Fashion Week mit, unter anderem für Perret Schaad.
Weitere Bilder von Julia:

Bin gespannt, wo wir sie als nächstes sehen werden!

Tags: , , ,
Pin It

1 Kommentar zu “Modelwatch: Julia Zimmer für Prada

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>