von Schnati in Kategorie: Shopping 9Kommentare

L.A.: Shopping auf der Melrose Ave

Die Melrose Avenue war einer der meist genannten Shoppingtipps für L.A., also wollten wir uns gleich am zweiten Tag von der mehrfachen Empfehlung überzeugen. Zwar hatten wir kleine Anlaufschwierigkeiten und brauchten eine Weile, um die Läden zu finden, die unserem Geschmack entsprachen, doch das Resultat war die glückliche Heimkehr mit ein paar Vintagefunden. Viele Shops boten jedoch nur das, was auf den Strassen die Norm zu sein scheint: kurze Röcke, billige Stoffe und Cowboyboots...

vintage.JPG Man trifft in den Strassen L.A.s auf viele Bohemians, Punks und sichtet hier und da ein paar Hipsters, wenn man generalisiert und die typischen Amerikanerinnen mit Tanktops und Sweatpants aussen vor lässt. Der grösste Trend in der Damenwelt scheint hier allerdings nicht die Kleidung als viel mehr den Körper zu betreffen: Die Brüste so gross und unecht wie nur möglich und der Rest des Körpers durchtrainiert bis lediglich Muskeln zu sehen sind. Bei den Temperaturen ist der Körperkult und die spärliche Bekleidung jedoch nicht ganz so verwunderlich...


Nun, wir haben uns natürlich trotzdem mehr auf die Klamotten fokussiert und stellen hier unsere Melrose-Favoriten vor. (Bei der Länge der Strasse ist die Vollstänigkeit dieser Tipps aber wahrscheilich völlig unzureichend und lediglich ein kleiner Anfang...):


Wasteland

7428 Melrose Ave

Gut erhaltene Vintage-Kleidung in einem schönen Interior, gemixt mit Neuware und ein paar Designerstücken. Sehr akzeptable Preise und im Vintagebereich meine Nr. 1 auf der Melrose Avenue.

American Vintage (Superior Clothing)

7377 Melrose Ave

Basics und der übliche Vintage-Kram. Viele Flowerprints, Cowboystiefel (nichts für mich) und sogar lange Roben und Pelze im hinteren Teil.

American Vintage (Couture)

7575 Melrose Ave

Ein paar Hüte, Shorts, Kleider und vorallem klassisches aus den 60ern, 70ern und 80ern.
Stilvolle Kleidung, aber man muss trotzdem ein bisschen Stöbern.

Urban Outfitters

7650 Melrose Ave

Kein besonders aussergewöhnlicher Tipp, aber in Sachen Trend einfach immer und überall ein verlässliches Paradies. Eine schöne Location und gut sortierte Auswahl.

Natürlich gibt es unglaublich viel mehr Auswahl und es reihen sich kleine Shops und Secondhand-Läden, vieles wirkt allerdings recht dreckig und bietet auf Anhieb nicht die umgänglichste Kleidung. Wenn man in der Gegend die Shops abklappert wird ein jeder fündig und kann die eigenen Lieblingsstationen für sich wählen. Hier ein paar Impressionen der Melrose Avenue:

Tags: los angeles, shopping guide, vintage
Pin It

9 Kommentare

  • Ariane

    Liebe Schnati,

    ich wünsche Dir viel Spass in Kalifornien. Zum Shopping empfehle ich Dir den LA Fashion District in downtown LA.

    Liebe Grüße.

    Ariane

  • anne

    Wen meinst du eigentlich immer mit "wir"?Mit wem bist du unterwegs?
    Wünsche "euch" noch ganz viel spaß!

  • LU

    Oh, die Blumen Playsuits sind toll!

  • FacebookLisa

    hab's gerade schon getwittert: ich könnt dir knutschen für die tipps! dat notier ich mir doch glatt alles für meinen roadtrip im sept... = )

  • Patricia

    Ich meine, man kann in den USA tolle sportliche Garderobe kaufen. Außergewöhnliches gibt es eher in Europa. Stattet Ihr noch Abercrombie & Fitch einen Besuch ab?

  • Nicole

    Ich muss Dir völlig recht geben. Ich war von meinem Einkauftrip auf der Melrose Avenue auch total enttäuscht und habe lediglich ein Top erstanden. Wahrscheinlich ist der Tipp schon in zu vielen Reiseführer vertreten, so dass die Gegend sich dem Touristenstrom angepasst hat.

  • Hanna

    Ihr müsst unbedingt zur West 3rd Street (zwischen La Cienga und Fairfax). Da gibts tausend kleine Boutiquen, die, wie ich denke, nach eurem Geschmack sind! Ich bin nämlich auch gerade in L.A. und habe dort heute mächtig zugeschlagen! Anderer Tipp: Reformation auf der "La Brea"! Aabsolutes muss. Vintage Klamotten umgenäht zu tollen Preisen!

  • Hanna

  • szonja

    ich liebe wasteland. aber seid ihr gar nicht zu slow gegangen? das hättet ihr eigentlich nicht übersehen können.. oder mochtet ihr es einfach nicht?

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de