24. Februar 2009
Dienstag

London-Shopping: Dover Street Market

Einkaufen im Dover Street Market ist kein Spaß. Der vierstöckige Store von Rei Kawakubo führt neben der Eigenmarke Comme des Garcons so ziemlich alles, was das Herz begehrt, ist aber so teuer, dass nur Staunen angesagt ist. Christopher Kanes Affenkleid, Nicholas-Kirkwood-Heels, Röcke von Gareth Pugh – ich habe so ziemlich alles angefasst, was mir schon auf dem Laufsteg ins Auge sprang. Die Lederjacke von Toga ist aus hauchdünnem Kangaroo-Leder und kostet schlappe 1400 Pfund und selbst die Vintage-Chanel-Tasche noch 1200. Hey big spender, where are you?

Tags: ,
Pin It

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>