von Jessie in Kategorie: Models 9Kommentare

Agyness Deyn modelt für House of Holland

Vielleicht erinnert ihr euch an die Designer-Shirts aus dem Hause Holland. Sir Henry besann sich Ende letzten Jahres auf den Beginn seiner Karriere als T-Shirt-Designer zurück und zeichnete ulkige Nacktportraits von Designern und Stilikonen. Da die Modelle bald in die Läden kommen, gibt es nun weitere Versionen an - wie sollte es anders sein - Agyness Deyn zu sehen.

Die wurde gerade erst zur "nervigsten Person" des Jahres 2008 gewählt und hat laut BBC sogar ganze 99 andere Anwärter auf den Platz (darunter Peaches Geldof) ausgestochen. Nichtsdestotrotz, bei HOH ist sie nicht wegzudenken! Und wenn wir uns ein T-Shirt aussuchen dürften, so würde die Wahl wohl auf die entblößte Daphne Guinness fallen...Weitere Bilder bei Fashion Indie.

Tags: agyness deyn, daphne guinness, henry holland, house of holland, tshirt
Pin It

9 Kommentare

  • ollie

    No more Aggy and Henry in 2009. Enufffff!

  • Beate

    ich mag das wort: nuff

  • lari.

    ich mag ihre haare so ganz gern.

  • lari.

    btw. würdet ihr mich, bei gefallen meines blogs, in eure linkliste aufnehmen? ^___^

  • Theda

    Agyness nervt mich (und damit stehe ich ja gottseidank nicht alleine da) und sollte ihren Mund auf den Fotos nicht immer so bescheuert aufreißen aber beim T shirt mit John Galliano drauf musste ich doch herzlich lachen! :D

  • Mia

    Ich hab sie lieb :)

  • lily

    woah.. die punktetapete.. +kopfschmerzen bekomm+
    passt natürlich zu ihr, aber ich muss mich anschließen: sie nervt schon..

  • Nina

    auch schon gesehen bei nitrolicious.. fotos finde ich ganz gut, die T-shirts gefallen mir gar nicht, erinnert mich ein bisschen an diese komischen H&M t-shirts für einen guten Zweck..nicht meins

  • katja böcking

    ich will auch so ein t-shirt xD
    aber dann mit agynes selber drauf

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de