24. November 2008
Montag

Amsterdam Shopping-Guide

Nach den Shopping-Guides für New York und Stockholm gibt es nun Tipps für Amsterdam! Unser persönlicher Guide hieß Nine, die seit sieben Jahren in Amsterdam lebt und gebürtige Niederländerin ist. Sie hat einen wunderbaren Geschmack, weswegen wir ihrer Shopauswahl vollstes Vertrauen schenken…

Laundry Industry

laundry.industry.png Ich beginne mit einem niederländischen Label, dessen Namen ich zuvor noch nie gehört hatte. Die Designs reichen von edlen Blazern und Strickkleidern bis hin zu legeren Basics. Vorallem das Cape mit Fell an den Ärmeln aus dem nebenstehenden Bild hat es mir angetan. Die komplette Winterkollektion könnt ihr euch hier ansehen.

Zipper

Eine kleine Fundgrube fuer Vintagestücke. Es gibt süsse Röcke, riesige, flauschige Pullover und Jacken mit Bestickungen oder verrückte Kleidchen. Ein typischer Vintage-Shop eben, in dem ich jedoch die Schuh-Auswahl etwas vermisste… Unbedingt auch in den Keller gehen, denn dort gibt es gemusterte Cheap Mondays und noch mehr Auswahl.

Episode

Nochmal vintage, aber mehr Schuhe, Felle und eine ausserodentlich gute Ordnung gibt es bei Episode. Wenn man etwas Bestimmtes sucht, sollte man hier schnell fündig werden. Paillettenröcke, coole high-waisted-Shorts und die Oversize-Strickjacken waren hier meine Favoriten. Eine separate Abteilung für Männer gibt es übrigens auch!

Individuals

amsterdam-guide.1.JPG Die Studenten vom Amsterdam Fashion Institute haben hier die Möglichkeit, ihre designten Kunstwerke zu verkaufen. Ich sah ein paar Stücke aus meinem heiss geliebten, groben Strick. Das Highlight: Heels mit angenähten Stricksocken. Ein Besuch bei Individuals lohnt sich, viel Kreativität auf kleinem Raum.
In diesem Viertel werdet ihr auf viele weitere Geschäfte treffen, die durch Individualität und Gemütlichkeit punkten können. Und wenn man nichts findet, so entschädigt zumindest die malerische Umgebung aus kleinen, alten Bauten und Grachten. Auf der Googlekarte findet ihr noch einige zusätzliche Shops, sowie die Locations der vorgestellten Läden:

View Larger Map

Für weitere Anregungen und Tipps sind wir dankbar!

Tags: , , , ,
Pin It

5 Kommentare zu “Amsterdam Shopping-Guide

  1. Hey,
    der Stil der Amsterdamer ist einzgiartig und besonders. Dementsprechend ist Amsterdam eine super Shoppingmetropole. Neben den üblichen Läden wie Zara, Mango etc. gibt es eine Menge kleine Boutiquen, die tolle Kleidungsstücke anbieten.

  2. Sorry, but I don’t speak Deutsch very well. In the ‘Damstraat’ there is a second zipper shop. In the end of the street there’s also a street, there are some really cool vintage shops. One shop has only vintage heels en bags. On monday morning theres Noordermarkt. All the fashionpeople go there for really cheap but amazing vintage items!

  3. Mein Frühstückstipp:
    Buffet van Odette, Herengracht 309. Selbstgemachte Marmelade kommt direkt im großen Glas zum großen Croissant; zum Rührei gibt’s schon mit Senf bestrichene Brote.
    Abendessen bei Bicken, Overtoom 28-30, oder http://www.bicken.nl: Die Wartezeit zwischen den Gängen kann hervorragend mit dem Studieren der gutaussehenden Gäste und Servicekräfte überbrückt werden.

  4. war selber am Freitag in Amsterdam…. meine Freundin und ich sind mit großen Mündern an den Läden vorbei gefahren und konnten den Mund garnicht schliesen vor lauter… schau mal da !.. wir hatten leider nicht genug Zeit um in die Läden zu gehn waren mit der Klasse unterwegs…. aber wollen bald nach Amsterdam…. zum shoppen …. sind echt hammer Läden Amsterdam ist für Modefans echt zu empfehlen!!!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>