von Jessie 29Kommentare

Wintermäntel bei Zara

zaraschnat.jpg Die gestrige Shoppingtour erweckte in mir die Lust auf Winter. Als großer Fan gemütlicher Kleidung ist die Jahreszeit nun einmal bestens geeignet für grobe Strickpullis, lange Schals und dicke Strumpfhosen. Was ich mir in jedem Fall kaufen werde ist ein neuer Wintermantel, der bedacht ausgesucht werden soll. Ansprechende Modelle gibt es bei Bernadett Penkov, doch günstigere Varianten lassen sich, so stellte ich verwundert fest, auch beim Spanier um die Ecke finden. (Schnatis Mantel hier rechts sah auf dem Bügel wunderbar aus, angezogen dann leider doch nicht.)

Bevor ich von ausgefallenen Mustern und Schnitten im Henrik-Vibskov-Look angezogen wurde, stiess ich auf den Blazer meiner Träume.

Die Rede ist von dem überlangen und doch sehr schlichten Blazer, den ich schon in unzähligen Vintageshops zu finden versuchte, jedoch immer zu spät kam (ja, dich meine ich, Urban Collection!). Leider kostet das gute Stück 120 Euro, was mich, nicht zuletzt aufgrund folgender Wintermäntel, zweifeln ließ: Rot oder schwarz? Ich liebe beide Exemplare und bin vom Schnitt des schwarz/weißen Mantels angetan:

Auch andere Geschmäcker werden bei Zara derzeit bedient: Grobe Military-Jacken mit doppelreihigen Knopfleisten, ein entzückender dunkelblauer Regenmantel oder weitere Oversize-Modelle hängen in dem Laden.

Tags: kleidung, look, mäntel, shopping, winter, zara
Pin It

29 Kommentare

  • roberto

    uiii.
    beide schön, ja.
    so unterschiedlich, dass man fast beide kaufen sollte.
    hm... ich würde dann wohl zu schwarz tendieren – universeller und besser kombinierbar. wat für die ewischkeit. ;)

  • roberto

    hm...
    das rote ding ist aber doch schon ziemlich geil.

    ;)

  • Michi

    Der Blazer ist ein Traum, aber 120 Euro finde ich echt ein bisschen sehr teuer :/

  • Aglaia

    also irgendwie kapiere ich den schwarzen mantel nciht.. kann auch an dem bild liegen, jedenfalls wei ich nicht, was wozu genau gehört.. der rote steht dir sehr gut, aber ich find ihn etwas gewöhnungsbedürftig.. richtig kombiniert aber super, vor allem weil du ja ziemlich viel schwarz im kleiderschrank hast :)
    Bei dem blazer kann ich mir nicht richtig vorstellen, dass man den nur in dem laden finden soll o_0 geh mal bei zara in die männerabteilung, da findest du garantiert auch so ein teil, nur viel preiswerter ^^

  • Vanessa

    Ja, denke ich auch. Der Blazer ist genau das, was ich haben will. Aber in der Männerabteilung gibt's mittlerweile für schlanke große Männer genau solche Teile, du versinkst also nicht, sie sind genauso schön oversized lang und nur halb so teuer.
    Der rote Mantel! Genial! Wobei ich wohl den s/w Mantel bevorzugen würde. Der Schnitt reißt's einfach raus.

  • holly

    ach, um den schwarz-weißen schleiche ich auch schon seit 2 wochen herum. wunderschön. : (
    kauf ihn, mir fehlen die 100 euro dazu gerade leider.
    wobei er bei meinen freunden mal wieder auf nich soviel gegenliebe stieß.
    aber ich find ihn großartig!

  • sarah

    ganz wundervoll die mäntel. rot ist toll! grade im winter sollte man doch mal farbe zeigen, da ist eh alles so grau!
    frag mich nur grad, wie die beiden dinger geschlossen aussehen?

    und hast wegen einem blazer schonmal in der normalen damen abteilung von diversen kaufhäusern geschaut? ich mein, so ältere damen tragen doch auch immer eher so weite blazer. da sollte es sowas doch geben.

  • holly

    @ sarah: der mantel hat glaube ich keinen verschluss. ist eher wie ein cape.

  • bibi

    Mir gefallen beide nicht so richtig...der Schwarze ist ziemlich unruhig und der Rote erinnert mich an den 70er Jahre Teppich den meine Tante im Flur hat.

    Kann ich nicht empfehlen!

    Und noch ne Anmerkung zum Oversize-Look....manchmal ist es auch ganz schön, wenn eine Frau eine Silhouette hat und nicht wie ein Ei auf zwei Beinen aussieht! Mein Freund vergleicht das gerne mit Humpty Dumpty von Alice aus dem Wunderland...aber der war gar ganz niedlich ;-)

  • holly

    wenn alle frauen in deutschland das tragen würden, was ihre boyfriends gerne sehen würden, wäre deutschland ein noch größeres modisches entwicklungsland, als es ohnehin ist. ; )
    oversize lebe hoch!

  • proenza

    aaahhh. um die wintermäntel bei zara bin ich heute auch rumgeschlichen.
    es gab noch so einen grauen oder schwarzen wollmantel mit kapuze, mit drei knöpfen im brustbereich zu verschliessen. oben eng geschnitten, ab der brust weiter fallend. kennt den jemand? bin mir da vom style her nicht so ganz sicher.
    was meint ihr??

  • bibi

    Ja, da muss ich Holly rechtgeben, mein Freund findet Miniröcke mit Bikini-Oberteil und Netzhemd gut.

    Klar, zieh ich an, wenns der "boyfriend" sagt. Manchmal lauf ich rum wie ne Nutte!

    Gut, dass es mal einer bzw. eine Holly sagt :-)

  • holly

    bibi, das war nich bös gemeint! : )
    die männlichen mitglieder meines freundeskreises und ich glaube auch ansonsten ein recht hoher anteil von deutschen männern steht aber nun mal grundsätzlich auf die bewährte kombi minirock, enges top und highheels. das bestätigen auch umfragen immer wieder.
    während sachen, die viele frauen toll finden, sagen wir mal gladiatorensandalen, leggings, oversize, maxikleider etc. dann doch eher auf den letzten rängen landen, was uns aber nicht daran hindern sollte, sie zu tragen, wenns gefällt. leider wird körpernah sehr oft mit sexy gleichgesetzt, was für mich nicht gleichbedeutend ist.

  • lotte

    gefällt mir irgendwie alles nicht.
    der schlichte blaser ist schön, aber viel zu lang. wäre er kurz würde ich ihn kaufen. die restlichen jacken find ich grässlich, hab sie auch schon in live gesehen, finde ich alle unheimlich hässlig...

  • bibi

    Ganz allgemein:

    Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass alles was Bloggerinnen anhaben oft ziemlich gelobt wird und (Achtung!!!) konstruktive Kritik gleich negativ dargestellt oder mal einfach ignoriert um ein neues Loblied auf Julias heutige -ich drücks nett aus- simple Kopie oder Jessies "Sacklook" gesungen...

    Naja, dann kopieren wir, loben wir und tragen alle Oversize bis zu den Knien mal lieber nicht!

  • Aga

    "bibi: Naja, dann kopieren wir, loben wir und tragen alle Oversize bis zu den Knien mal lieber nicht!"

    Bibi du sprichst mir aus der Seele!!!! Du hast ja so recht damit!

    Ich finde ja wenns sein muß dann doch bitte das Schwarz/Weiße! In Allgemeinen Oversized ist ja toll aber auch nur bei großen sehr schlanken Mädchen und mit etwas Engem bzw. Kurzen kombiniert ansonsten Humpty - Dumpty- Effekt (der Außdruck ist toll)!!!!

  • anne

    mag den roten aufrund des musters ganz und gar nicht. farbe ja, teppichmuster nein. daran hab ich nämlich auch direkt gedacht. dann doch lieber der scharze

  • Laurairline

    Hatte den roten heute auch in der Hand. Ich finde den göttlich! Was mich nur etwas abschreckt, ist, dass er halt nur als Cape getragen werden kann. Da darf es ja nun nicht Minusgrade geben...

  • dani

    Ohhh, den Blazer find ich schön... So einen such ich auch schon lange. Aber wenn ich das hier richtig lese, lohnt es sich einen Blick in die Männerabteilung zu werfen... Das mach ich manchmal bei H&M, werde aber selten fündig.

  • kathrynsky

    Ich würd den roten nehmen, ich toll und er fühlt sich auch super an!!!
    Wenn ich nicht vor ein paar Wochen den Gestreiften dort geholt hätte, hätte ich nun den Roten.
    Den Blazer find ich dagegen nicht so dolle... wie groß bist Du denn?

  • vio

    Finde alle von denen schrecklich.

  • lotte

    so hab mir das alles noch ma angeguckt. der blazer sieht einfach aus als würdest du die jacke von deinem freund aus. aber jetzt nicht oversize-mäßig: sieht lässig aus, sondern eher siehst du verloren drin aus. also blazer geht echt nicht.

  • Pia

    Von den Mänteln jetzt mal ganz abgesehen, aber diese Spitzenstrumpfhose... irgendwie eine Gradwanderung zwischen nuttig und super billig.. das geht gar nicht, schon gar nicht mit den Schuhen... sorry, aber weg damit...oder nur minimales Aufblitzen der Strumpfhose in Stiefeln... auf jeden fall, je weniger man davon sieht umso besser...

  • shi

    juhuu zum glück hab ich einen blazer in diesem schnitt nur statt knopf mit zipper geschlossen (mama sei dank!!)

  • claude

    nuttig ist zur zeit ja total im trend. hat sich vielleicht noch nicht bis ins hinterletzte dorf rumgesprochen. der post war über mäntel oder? ich mag den schwarz-weißen.

  • joyce

    ich mag den winter klamottentechnisch schon lieber-
    im sommer muss man versuchen mit wenig teilen gutauszusehen
    und im winter kann man ganz viel anziehen :)

  • Anouk the Lionmane

    Die Jacke die Schnati anhat habe ich auch anprobiert udn mir ging es ähnlich. Außerdem finde ich diese 3/4 ärmel unglaublich nervig...

    *LIONMANE

  • pia

    Ihr müsst mir unbedingt helfen!
    ich muss herausfinden, wieviel dieser mantel auf dem oberen bild gekostet hat!
    (von zara, den schnatis anhatte)
    BITTE !
    danke im voraus :)

  • pia

    Ihr müsst mir unbedingt helfen!
    ich muss herausfinden, wieviel dieser mantel auf dem oberen bild gekostet hat!
    (von zara, den schnatis anhatte)
    BITTE !
    danke im voraus :)

Kommentar schreiben

Netiquette: Bitte hinterlasst beim Kommentieren Euren vollen Namen und eine gültige Email-Adresse. Auch unsere Kontaktdaten sind öffentlich. Eure Email-Adresse wird allerdings nicht auf LesMads.de veröffentlicht. Kommentare sollten sich auf das jeweilige Thema des Eintrags beziehen. Wir behalten uns vor, Kommentare ohne vollen Namen und Kontaktdaten oder thematischen Bezug zu löschen. Natürlich könnt Ihr uns auch einfach direkt eine Email schreiben.

Facebook-Nutzer? Dann hier klicken, um dich anzumelden.

StyleDiary / Daily Styles und Fashion-Tipps auf Facebook!

Anzeige

Burda Style ChuhChuh Elle InStyle OK COOL COVER edelight.de stylesyoulove.de