04. Februar 2008
Montag

Berlin: Shopping-Guide

<a href="”>berlin.%20ponyhof%20cropped.jpg
Berlin ist eine Stadt, in der sich jeden Tag ein bisschen was verändert. Manchmal laufe ich sogar durch alt bekannte Straßen und muss feststellen, dass der kleine Bäcker über Nacht wie von Zauberhand in einen hübschen Schuhladen oder einen Zeitschriften-Store verwandelt wurde. Deswegen folgt hier die längst überfällige Rundum-Erneuerung des Berliner Shopping Guides.

Alte Schönhauserstraße

  • Herr von Eden. Maßarbeit in Köln, Hamburg – und in Berlin.
  • FlipFlop. Die hübschen Treter begeistern Sommer wie Winter. Auch Accessoires und Klamotten findet man in dem kleinen Laden.
  • Monsieur Vuong. Vietnamesische Küche at its best.
  • YamYam. Original Koreanische Küche mit dem leckersten Kimchi der Stadt. Schnell, freundlich und vorallem richtig lecker!
  • Wald. Ein kleiner Shop mit Labels wie American Retro und Surface to Air.
  • Mädchenitaliener. Originelle Pasta-Spezialitäten und wechselnder Mittagstisch. Persönlicher Tip: Feigen-Tagliatelle

Um die Ecke: Mulackstraße

  • LaLa Berlin. Erfolgreiches Berliner Label mit Schwerpunkt auf Strickwaren. Inneneinrichtung: schwedisch/weiß.
  • C´est tout. Katja Will, ehemals Stylistin für MTV, Viva und Sat 1 hat hier ihr eigenes Label und bietet Stylingkurse an.
  • Starstyling. Auffällige und verrückte Designerteile.
  • Butterfly Soulfire.
  • APC.
  • Filippa K.

Rochstraße

Auguststraße

  • Do You Read Me? Die feinsten aller Zeitschriften und ausgesuchte Bücher
  • Und um die Ecke: Kuchi. Unser Lieblingssushi
  • Next to Kuchi: Cocolo Ramen. Japanische Nudelsuppen – sooooo lecker!

Link zur Shopping-Map von LesMads: “LesMads Berlin 2008

Tags: ,
Pin It

10 Kommentare zu “Berlin: Shopping-Guide

  1. Die Sushi Bar Kuchi in Berlin ist wirklich eine Empfehlung. Wir sind oft dort und genießen die Atmosphäre und vor allem die liebevoll angerichteten Sushi Platten. Bisher war immer alles top frisch und lecker.

  2. Bin gerade auf eure Tipps gestoßen, etwas spät aber besser als nie!;-) Eure Tipps sind sogar immer noch aktuell und mittlerweile auch etablierte Adressen in Berlin! Was toll ist, den gerade von den kleineren Labels schaffen es in Berlin nicht viele sich dauerhauft zu halten, aber gerade diese kleinen machen ja das besondere Flair von Berlin aus finde ich. Um da auf dem Laufenden zu bleiben braucht man wirklich einen immer aktuellen Shoppinguide für Berlin

  3. Hallo anjaw,
    frau muß nicht erst nach Berlin fahren um Berliner Outlet zu besuchen. Es geht neuerdings (ist jedenfalls für mich neu)auch Online bei http://miss50percent.de. Aber ich gebe dir ansonsten recht nicht nur das Outlet ist in Berlin einen Besuch wert.

  4. Also welcher kleine süße Laden unbedingt noch in die Berlin-Liste muss ist mabba, eine Firma die Leder-Accessoires fürs Handy produziert und vor allem für Frauen gibt es die tolle Feminin-Edition!!! Der Laden ist in Charlottenburg in der Sophie-Charlottenstraße 49! Aber auch online kann man hier super shoppen : http://www.mabba-shop.de

  5. wie siehts denn mit nem hotel-tipp für Berlin aus…hat jmd einen? günsig spielt jetzt nicht so die größte rolle.eher gemütlichkeit und gutes frühstück.firma zahlt :)

  6. SEHR zu empfehlen sind die Läden von GRETA & LUIS. Es gibt gleich zwei dort im Eck. Rosenthaler 15 und Alte Schönhauser 16. Entspannte Atmosphäre, große Markenauswahl (auch viele kleine Labels) und sehr nette Menschen. Kann ich wirklich allen raten dort mal vorbeizuschauen. Und wer es nicht bis in die Läden schafft – gibt es auch online unter: http://www.gretaundluis.com

  7. Ich hab einen super Tipp, der bei einem Berlin-Shopping-Trip auf jeden Fall nicht fehlen darf! Hört sich jetzt auf Anhieb nicht so special an, aber ich war letztens im Designer-Outlet in Berlin und habe super Schnäppchen gemacht, gibt doch nichts Schöneres☺. War selbst total überrascht, weil ich eigentlich gar nicht so ein Outlet-Typ bin, aber die haben da wirklich gute Marken, z.B. Calvin Klein, Strenesse, Adidas, etc. zu echt fairen Preisen. Und Anfang September eröffnet der zweite Teil, bin ja wirklich mal gespannt, was da für Shops dazu kommen

  8. Da ich auch in etwa einem Monat für einige Tage in Berlin sein werde, kann ich mich Merle nur anschließen und würde mich super freuen, wenn ihr den Shopping-Guide mit einigen Vintage-Läden und neuen Geiheimtipps mehr füllen könntet.
    Liebe Grüße auch von mir!

  9. Guten Morgen die Damen,
    wollt ihr jenen Shopping-Guide mal aktualisieren?
    Wäre ganz overwhelming, da ich in einem Monat in der Hauptstadt sein werde (wuhu) und mir sicher bin, dass sich in den 2 Jahren nach Veröffentlichung dieses Beitrags einiges an potentiellen Tipps eurerseits angesammelt hat.
    Liebstes, Merle

  10. und es gibt noch so viel mehr. alleine in der ecke warschauer str., da rund um die simon-dach-straße rum, gibt es junge, aufstrebende berliner labels und klamottenstores…. schaut doch da auch mal vorbei :)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>