22. Juli 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_22_07_14

  • Bildern nach zu urteilen, ist It Girl Olivia Palermo nahezu niemals ohne Pumps unterwegs. So überrascht es kaum, dass sie nun in einer Kollaboration mit Aquazurra ihre eigene Schuhlinie auf den Markt bringen wird. Die Kollektion aus sechs Paaren soll ab September erhältlich sein. Erste Entwurfszeichnungen hat Fashion Gone Rouge.
  • Mary-Kate und Ashley Olsen haben ihr erstes Hochzeitskleid designt, aber nicht für ihr Label The Row. Ihre enge Freundin Molly Fishkin ist die glückliche Braut und heiratete in dem Traum aus Spitze den Produzent Asher Levin. Mehr dazu findet ihr hier.
  • Seit 2010 war Christophe Lemaire der Kreativdirektor des französischen Traditionshauses Hermès. Nun endet die Zusammenarbeit am 1. Oktober, da sich der Designer auf sein eigenes Label konzentrieren möchte. Die schönsten Kollektionen seiner Zeit bei Hermès findet ihr bei Modepilot.
  • Weitere Bilder der surrealistischen Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne von Kenzo sind aufgetaucht. Model Guinevere van Seenus und Robbie McKinnon scheinen in einer anderen Wirklichkeit zu leben, wo die Farben vibrieren und man durch Spiegel gehen kann. Die Aufnahmen von Fotograf Pierpaolo Ferrari findet ihr hier.

Editorial of the day:

  • Der Herbst wird Sixties-lastig, das können wir euch versprechen. Auch das aktuelle L’Officiel Magazin widmet dem Trend eine Fotostrecke voll blauem Lidschatten, Glitzer-Elementen und ganz viel Strick. Model Sophie Vlaming wurde von Sophie van der Perre in Szene gesetzt. Mehr Fotos gibt’s hier.

21. Juli 2014
Montag

Budget Buy: Die Metallic-Plissee-Rock von Proenza Schouler oder Weekday

proenza_schouler_weekday_budget_buy

Da in letzter Zeit von euch immer wieder der Wunsch nach günstigeren Stücken aus den Onlineshops geäußert wurde, teilen wir nun neben den üblichen Kategorien Shoppingsuche und Outfit Option auch regelmäßig einen Budget Buy, in den wir uns verguckt haben. Das kann ein Modell sein, dass an ein Designerstück angelehnt ist, ein Klassiker, den man einfach im Kleiderschrank haben sollte oder ein ganz individuelles Lieblingsstück. Hauptsache der Preis bleibt zweistellig sprich unter der magischen 100 €-Grenze. Den Anfang macht heute der Metallic-Plissee-Rock; einmal in teuer von Proenza Schouler und einmal in günstig von Weekday.

Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Style crush: Der Stil von Charlotte Casiraghi

Etam Fashion Show - Front Row -S/S 2011 Collection Launch At Le Grand Palais – Bild: Getty Images

Eigentlich gehören Adlige nicht unbedingt zu meinem Interessengebiet. Mein royales Wissen geht kaum über den Namen der britischen Königin und den Faschingseskapaden ihres Enkels Harry hinaus. Es gibt nur eine Ausnahme, die mich beim gelegentlichen Durchblättern der üblichen Klatschmagazine zum Innehalten bringt. Die Rede ist von Charlotte Casiraghi, Tochter von Caroline von Hannover und ihrem zweiten Ehemann Stefano Casiraghi, die nicht nur mit ihrer natürlichen Schönheit, ihrem klassischen Geschmack sondern auch mit ihrem Engagement in Sachen Nachhaltigkeit überzeugt. Wir nehmen ihren Stil heute genauer unter die Lupe.

Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Outfit: Der abgeluchste Flohmarktfund von Comme des Garçons Shirt

fleamarket

Eigentlich bin ich kein großer Fan von Flohmärkten. Die typischen Berliner Varianten sind meist zu voll, zu teuer und zu ramschig. Wenn man nicht gerade 4 Stunden Zeit zum Wühlen mitbringt, wird man selten fündig auf Mauerpark und co. Dachte ich zumindest bisher. Doch dann wurde ich vor gut einer Woche mal wieder auf den Nowkoelln Flowmarkt mitgeschleppt, wo ich mittelmäßig motiviert eher mit dem Crepes-Angebot liebäugelte als mit den ausgestellten Kleidern. Was mir dabei entging, zeigte mir dann mein flohmarktgeübter Begleiter. Ein gestreiftes Hemd von Comme des Garçons Shirt nämlich, das für gerade mal 13 € über den Holztisch ging. “Das könnt auch mir stehen”, dachte ich laut und siehe da, mittlerweile hängt es in meinem Kleiderschrank.

Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Outfit Option: Ein Tag am See in Schwarz und Weiß

schwarz_weiss_mustermix_neu

Wir wollen hitzefrei! Jetzt sofort. Dann würden wir uns nämlich schnurstracks auf den Weg zum See machen, am liebsten mit diesem Schwarz-Weiß-Look im Gepäck. Der Bikini von Triangl darf sich auf der Fahrt unter dem Blusenkleid von Topshop verstecken, vorgebräunt wird mit St. Tropez und alle Strandutensilien verpacken wir im Big Bag Muriel von Lala Berlin. In Gedanken liegen wir schon jetzt in der Sonne. Man darf ja auch im Büro ein bisschen Träumen… Nach dem Klick findet ihr alle Einzelteile der neuen Outfit Option in Black and White!

Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Instaweek: Unsere Bilder der vergangenen Woche – Hochsommer in the city

instaweek_celine

Wow, was für ein Sommer. Seit Tagen schon strahlt uns die Sonne vom Himmel entgegen und es scheint kein Ende in Sicht. Das wunderbare Wetter wollte ich am Wochenende eigentlich auf dem Melt genießen, aber für meinen Kreislauf war es dann leider doch zu heiß. Also bin ich in der Stadt geblieben und habe hier nach Abkühlung gesucht. Zum Beispiel auf der Wiese im Mauerpark, am Pool im Prinzenbad oder zum Sonnenuntergang auf dem Dach des Klunkerkranich. Was sonst noch so los war und welcher Schatz mich seit Freitag begleitet, lest ihr wie immer nach dem Klick in unserer Instaweek!

Weiterlesen

21. Juli 2014
Montag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

Newsflash2107

  • Das französische Model Constance Jablonski ist das neue Gesicht der Filippa K Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne und löst damit ihre Kollegin Magdalena Frackowiak ab. Inszeniert wurde sie von Fotograf Ward Ivan Rafik. Das Styling übernahm Marcus Söder. Hier geht’s zu allen Bildern der Kampagne.
  • Barbie aufgepasst, bald bekommst du Konkurenz von Karl Lagerfeld! Vom Chanel-Oberhaupt soll es demnächst eine Barbiepuppe geben. Nach Steifteddy und Voodoo Doll also der nächste Coup des Hamburger Modeschöpfers. Alle Infos hat WWD für euch.
  • Für die Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne hat das Modehaus Valentino den britischen Fotografen David Bailey verpflichtet. Die Models Ine Neefs, Josephine van Delden, Maartje Verhoef und Harleth Kuusik wurden in der von den 60er Jahren inspirierten Kollektion als Portraits abgelichtet. Zu den Bildern gelangt ihr hier.
  • Nach Magnum und Burberry ist das britische Model Rosie Huntington-Whitley nun das neue Gesicht des Denim Labels Paige. Bekannt gab sie dies auf ihrer Instagram-Seite. Fashion Gone Rouge hat die ganze Story.
    Editorial of the day:
  • Unser Editorial of the day kommt heute aus der Juliausgabe der russischen Elle. Model Melissa Tammerijn wurde darin von Fotograf Xavi Gordo vor strahled blauen Meer und mit weißem Pferd geshootet. Gestylt wurde die fast kitschige Strecke von Anna Artamonova. Hier geht’s zum ganzen Editorial.

18. Juli 2014
Freitag

Wochenende: UdK Rundgang, Last Dance im Cookies und The Breakfast Market

Wochenende: 18. bis 20. Juli

Es ist Freitag und wie immer steht da die Frage im Raum: Was geht am Wochenende? Die naheliegendste Antwort: Melt natürlich! Denn am Wochenende dreht sich in Gräfenhainichen mal wieder die Diskokugel am Kran u.a. mit Metronomy, Portishead, The Notwist und SBTRKT. Aber auch die in Berlin gebliebenen dürfen sich über ein volles Programm freuen. So lädt die Universität der Künste beispielsweise zum Rundgang, das Cookies verabschiedet sich mit einem #lastdance und am Sonntag können die Batterien wieder bei The Breakfast Market aufgefüllt werden. Was sonst noch so los ist, lest ihr nach dem Klick!

Weiterlesen

18. Juli 2014
Freitag

Bilder des Tages: mytheresa.com x Calvin Klein Jeans Cocktail in London

Calvin Klein Jeans x Mytheresa.com

In dieser Woche überraschte uns mytheresa.com mit einem unerwateten 90s-Flashback und gab die Zusammenarbeit mit dem 90er Brand schlechthin, Calvin Klein Jeans, im Rahmen des The Re-Issue Projects bekannt. Das Revival von neun Klassikern des New Yorker Labels, nahmen sich mytheresa.com und Calvin Klein Jeans gestern in London zum Anlass und luden zum exklusiven Cocktail in der Rosenfeld Porcini Art Gallery. Unter den Gästen waren neben Model und Kampanien-Gesicht Lotti Moss auch Fotograf Michael Avedon. It-Girl Hanneli Mustaparta, Model Daisy Lowe, DJane Mimi XU und die britische Indi-Band „The 1975“ gaben sich außerdem die Ehre und feierten die mit Sicherheit heiß begehrte Kollektion. Nach dem Klick geht’s zu den Bildern des Tages.

Weiterlesen

18. Juli 2014
Freitag

Brought to you via Glam: Interview mit Susie Wolff, Fahrerin für Williams Martini Racing

susie_wolff_martini_racing_3

Rennfahren ist eigentlich nicht ein Thema, das bei LesMads an der Tagesordnung steht. Dabei gibt es diverse Berührungspunkte zwischen, Mode, Lifestyle und der Formel 1. Die Atmosphäre der Grand Prixs inspiriert immer wieder Kollektionen, so geschehen u.a. bei Akris im Sommer 2012. Aber auch die Kleidung der Fahrer selbst stimuliert immer wieder Trends. Kein Wunder, immerhin sind Streifen absolut zeitlos und wenn man sich die Martini Racing Stripes in Rot, Türkis und Navy anschaut, dann passen die Farben auch noch perfekt in den Sommer. Das Engagement Martinis im Rennsport geht tatsächlich schon bis 1968 zurück, als Paul Goppert, damaliger PR-Verantwortlicher, seinen Freund Hans Dieter Dechant, Manager und Fahrer bei BG Rating Teams, mit einer Spende unterstützte. Nach Partnerschaften u.a. mit Lancia, Ford und Ferrari sieht man die klassischen Streifen als Erkennungszeichen 2013 auf gleich zwei Porsches. Aber nicht nur kann man die Martini Racing Stripes gerade entdecken, sie zieren auch den Look von Susie Wolff, die 2014 als erste Frau in zwei Jahrzehnten aktiv mit Williams Martini Racing an Formel 1 Grand Prixs teilnimmt. Neben der Rennstrecke macht Susie auch als Model eine gute Figur. So wurde sie beispielsweise schon für eine Strecke der britischen Vogue abgelichtet. Mode und Rennfahren geht also doch ganz hervorragend zusammen! Das haben wir als Anlass genommen, um mit Susie über ihre Karriere, ihr Shopping-Verhalten und ihren von Roland Mouret designten Helm zu plaudern. Nach dem Klick geht’s zum Interview!

Weiterlesen

18. Juli 2014
Freitag

Outfit: Happy Friday in Denim und Leder

denim_leather_friday_7

Ich habe ein neues Lieblingsaccessoire. Streng genommen gehört es nicht zum Outfit, aber es macht jedes Bild ein bisschen hübscher und verbessert nebenbei enorm die Laune. Die Rede ist vom herrlich kindischen Sternchenluftballon, der mir in dieser Woche aus einem Paket von Swarovski entgegen geflogen ist. Wie das aussah, seht ihr hier. Zum kompletten Freitagslook geht’s nach dem Klick.

Weiterlesen

18. Juli 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_ 17_07_2014

  • Happy Birthday, Instagram! Vor vier Jahren startete das Unternehmen als eines von vielen Start-Ups. Heute ist es fast nicht mehr wegzudenken und zahlreiche User erfreuen sich täglich an der Vielfalt der Bilder aus aller Welt. Mit dabei ist auch Norwegerin Helene Meldahl, die das Selfie neu interpretiert hat. Die amüsanten Fotos hat das Interview Magazine.
  • Die Kollaboration von H&M mit dem Künstler Jeff Koons verdient eine Party und so fanden sich Mittwochabend zahlreiche Fans für das Store Opening der größten Filiale ein. Unter ihnen Koons höchstpersönlich, sowie Schauspielerin Olivia Wilde und Model Andrej Pejic. H&M will mit der Zusammenarbeit Kunst für alle zugänglich machen. Mehr Informationen gibt es hier.
  • Zara ist zwar schon führend auf dem Fast Fashion-Markt, doch jetzt hat sich die Inditex-Gruppe eine technische Neuerung einfallen lassen, um in Zukunft Bestseller-Teile noch schneller ersetzen zu können. Über ein sogenanntes frequency identification (RFID) system sollen die Kleidungsstücke immer im Store vorrätig sein. Mehr Info’s hat der Telegraph.
  • Die Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne von Alexander McQueen wird düster. Edie Campbell, die bereits letztes Jahr das Gesicht der Kampagne war, gibt dieses Mal eine Art finstere Schloßherrin in den märchenhaften Kleidern von Kreativdirektorin Sarah Burton. Die Fotos von Steven Klein findet ihr hier.


Editorial of the day:

  • Die Fotostrecke Beachin von Gregory Harris für das aktuelle Interview Magazine zeigt die Models Waleska Gorczevski, Rianne van Rompaey, Ewa Wladymiruk, Josephine van Delden, Kat Hessen, Britt Kline und Ronja Furrer ganz entspannt am Strand. Die Outfits gehen dabei jedoch fast in Richtung Business-Chic mit Teilen von Maison Martin Margiela, Sandro und Miu Miu. Die Bilder gibt es hier.

17. Juli 2014
Donnerstag

Shoppingsuche: Die 9 schönsten Blazer in Navy und Schwarz aus dem Sale

blazer_sale_pt_3

Blazer kaufen macht einfach keinen Spaß. Auch wenn die klassische Oberbekleidung längst ihren Business-Ruf abgelegt hat, wirkt sie auf dem Bügel hängend immer noch schrecklich langweilig. Gut sitzend und gelungen kombiniert macht ein Blazer trotzdem jedes Outfit perfekt. Das beweisen Streetstyle-Blogs zur Genüge. Leider befindet sich in meinem Schrank aber noch nicht das richtige Modell, das zu allem passt und immer angemessen ist. Ich habe da nur Weinrot und Streifen hängen. Also ist es an der Zeit für eine neue Shoppingsuche und der Zeitpunkt könnte nicht besser sein. Dann es ist Sale und viele Blazer sind reduziert.

Weiterlesen

17. Juli 2014
Donnerstag

Meet the new girl: Katharina unterstützt das LesMads-Team in den kommenden Monaten

Meet_the_new_girl_katharina

Dürfen wir vorstellen? Es ist mal wieder soweit, ein neues Gesicht gesellt sich zum LesMads-Team. Katharina ist seit kurzem mit von der Partie und natürlich wollen wir euch unsere neue Praktikantin ausführlich vorstellen. Nach dem Klick heißt es wieder Meet the new Girl und Katharina verrät, warum sie als Kind manchmal mit “Hallo kleiner Mann” angesprochen wurde, wo sie was studiert und was sie sich von der Zukunft erhofft. Willkommen im Team, Katharina!

Weiterlesen