25. Juli 2014
Freitag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_25_07_14

  • Heute eröffnet der neue Acne Pop Up Store in Berlin. Nachdem die alte Filiale in der Münzstraße nach einem großen Sale geschlossen wurde, gibt es nun einen vorübergehenden Shop in der Weinmeisterstraße 2. Mehr lest ihr hier.
  • Anna Wintour ist nicht nur seit einigen Jahren Chefredakteurin der US-amerikanischenVogue und somit wohl die einflussreichste Dame der Modebranche, nun ist sie auch Chefredakteurin des Condé Nast Verlags. Mehr Informationen hat der Fashion Telegraph.
  • Vivienne Westwoods Enkeltochter Cora Corre hat einen Modelvertrag bei Next Models unterschrieben. Die 17-Jährige, deren Eltern das Lingerie-Label Agent Provocateur gegründet haben, gab bereits ihr Model-Debüt im Love Magazine. Es scheint als würde der Familie das Modebusiness im Blut liegen. Mehr dazu hier.
  • Nadège Vanhee wird die neue Kreativchefin bei Hermès. Wie wir bereits angekündigt haben, verlässt Christophe Lemaire das Modehaus, um sich auf sein eigenes Label zu konzentrieren. Vanhee hat bereits für The Row und Céline gearbeitet. Mehr Informationen gibt es hier.
  • Gisele Bündchen hat sich eine weitere Herbstkampagne geangelt und überrascht nahezu ungeschminkt auf den neuen Bildern von Sonia Rykiel. Katie Grand vom Love Magazin stylete das brasilianische Topmodel und Juergen Teller sorgte für den typischen puren Look seiner Fotografien. Mehr Bilder hat Fashion Gone Rouge.

24. Juli 2014
Donnerstag

Outfit: Punkte und Leder

punkte_leder_6

Die Sonne legt in Berlin eine Pause ein und heute Morgen wurden wir mit einer großen Portion Regen überrascht. Macht aber gar nichts, der Schauer war schnell vorbei und zur Abwechslung darf dank der Abkühlung auch mal wieder die Lieblingshose von The Kooples ausgeführt werden. Irgendwie fehlt mir nach zwei Wochen Wärme und den damit verbundenen sommerlichen Outfits mit Kleidern und Röcken doch tatsächlich auch das lange Beinkleid. Deswegen setze ich heute auf viel Schwarz, Leder und ein paar Punkte.

Weiterlesen

24. Juli 2014
Donnerstag

Modefotografie: Nachwuchstalent Clara Nebeling im Interview

clara_nebeling_fotografin_berlin_testshoot

Clara Nebeling ist mit ihren 20 Jahren noch ein kleiner Stern am Modefotografen-Himmel, doch wir prophezeien ihr bereits eine große Zukunft. Seit einem Jahr ist sie beim Lette-Verein in der Ausbildung, fotografierte jedoch schon zuvor leidenschaftlich. Ihre ausdrucksstarken Fotos erinnern an analoge Fotografie, ohne dem Vintage-Kitsch zu verfallen, was ihr auf ihrer Facebook-Seite bereits eine große Fangemeinde einbrachte. Oft fotografiert sie junge Mädchen an der Schwelle zum Erwachsensein, deren Persönlichkeiten und Stimmungen sie auf subtile Weise einzufangen vermag. Seit einem Monat arbeitet sie in Paris für die Modelagentur IMG und shootet die neuen Gesichter. Ihre Arbeiten konnte man außerdem u.a. schon im Material Girl oder im Papercut Magazine bewundern. Wir sprachen mit der Wahl-Berlinerin über die verträumten Szenerien ihrer Fotografien, den Schlankheitswahn der Modebranche und frühere Berufswünsche. Weiterlesen

24. Juli 2014
Donnerstag

Get the streetstyle look: Weiß & Denim

streetstyle_get_the_look_white_denim2

Ein wunderschönes Outfit kann so einfach sein. Das ist natürlich längst keine Neuigkeit, doch unser Streetstyle der Woche stellt diese Tatsache mal wieder unter Beweis. Die Klassikerkombi Jeans und T-Shirt wird hier durch einen cremefarbenen Blazer, weiße Sneaker und eine Clutch in Beige ergänzt. Die Farben liegen also alle nah beieinander und das macht den Reiz des Looks auch aus. Das passende Styling kommt sleek und frisch daher mit Mittelscheitel, Zopf und pinkem Rouge. Wunderbar! Nach dem Klick geht’s zum Get the streetstyle look und allen Einzelteilen!

Weiterlesen

23. Juli 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_24_07_14

  • Vogue-Kolumnistin Suzy Menkes sorgt mal wieder für Gesprächsstoff. Letzte Woche gab sie den Namen des neuen Designers bei Maison Martin Margiela sowohl schriftlich, als auch mit Bild über ihren Instagram-Account Preis. Demnach soll der 30-jährige Matthieu Blazy der Schöpfer der extravaganten Kollektionen sein. Mehr dazu könnt ihr hier erfahren.
  • Christian Louboutin goes Beauty. Passend zu den scharlach-roten Sohlen seines Schuhlabels bringt der Designer seine erste Nagellack-Linie auf den Markt. Ab dem 6. August sollen die Fläschchen in 30 verschiedenen Nuancen und zu einem stolzen Preis von 36 € erhältlich sein. Mehr dazu erfahrt ihr hier.
  • Zum siebten Mal bereits leiht Kate Moss einer Stella McCartney-Kampagne ihr Gesicht. Fotografiert von Mert and Marcus und gestylt von der Designerin selbst, entspricht die Kampagne dem üblichen Stil Stellas. Collagen-Elemente wurden mit Fotografien kombiniert, sodass eine surrealistische Szenerie entsteht. Mehr Bilder hat Fashionista.
  • Être Cécile begeistert uns mit seiner neuen Resortkollektion. Und diesmal gibt’s sogar Outerwear von dem angesagten Brand. Kussmund-Prints, Streifen und starke Farben erwarten uns in der neuen Saison. Mehr Fotos der lässigen Teile gibt’s hier.


Editorial of the day:

  • Model Keke Lindgard posiert für das SCMP Style Magazine auf den Bahamas, aber nicht etwa in Strandoutfits, wie man erwarten könnte, sondern in den Spring/Summer 2014 Kollektionen von Valentino, Gucci und Prabal Gurung. Mehr der Bilder des Fotografen Paul de Luna gibt es hier.

23. Juli 2014
Mittwoch

Interior Shoppingsuche: Die 10 schönsten Wandregale

regale_tease

Kleine Wohnungen sind Fluch und Segen zugleich. Einerseits sind sie günstig, übersichtlich und gemütlich, andererseits fehlt immer der Stauraum, besonders wenn man so wie ich keinen Keller hat. Wohin also mit den ganzen kleineren und größeren Gegenständen, wenn Schrank, Kommode, Bettkasten und Schreibtisch schon voll sind? Ein Wandregal muss her, aber bestensfalls ein hübsches Modell, das nicht nur als Ablage sondern auch als Dekoration dient. Immerhin lassen sich Nagellacke, Mini-Kakteen, Bücher, Kerzen, Bilderrahmen und der ganze Klimbim ja durchaus hübsch arrangieren. Man muss nur regelmäßig abstauben, aber das ist ein anderes Thema. Also habe ich mich mal wieder auf die Shoppingsuche begeben, um die schönsten Wandregale ausfindig zu machen.

Weiterlesen

23. Juli 2014
Mittwoch

Schönmacher der Woche: Glazed Lips von Ellis Faas – Kann man eigentlich wieder Lip Gloss tragen?

ellis_faas_net_a_porter_7

Könnt ihr euch noch an Lip Gloss erinnern? Nun gut, so richtig weg war er nie. Trotzdem verbinde ich die glänzende Lippenfarbe immer mit den 90ern, den Spice Girls und ersten Schminkexperimenten inklusive Glitzerpartikeln, Schmiererei und Erdbeergeschmack. Alles Eigenschaften eines Beauty-Produktes, die ich heute nicht mehr auf den Lippen haben möchte. Dementsprechend habe ich um Lip Gloss bestimmt 15 Jahre lang einen weiten Bogen gemacht und auch aus Editorials und von den Laufstegen schien die Glossy Lip bis auf wenige Ausnahmen verschwunden. Matt war und ist angesagt, höchstens ein natürlicher Schimmer ist erlaubt. Doch ich finde es ist Zeit für ein Comeback. Diesmal aber ohne Funkelkram und Süßigkeiten, sondern lieber mit satter Farbe und weichem Glanz, wie ihn z.B. die Lippenstifte von Ellis Faas – meine Schönmacher der Woche -zaubern.

Weiterlesen

23. Juli 2014
Mittwoch

Bilder des Tages: mytheresa.com zelebriert Neuzugang Edun in Südfrankreich mit Bono, Leonardo DiCaprio, Daisy Lowe und co.

Edun Gründerin Ali Hewson, Leonardo DiCaprio, Kreativ Directorin Danielle Sherman und Bono - Bild: PR

Mytheresa.com überrascht uns gerade fast wöchentlich mit spannenden Neuigkeiten. Während in der vergangenen Woche die 90s-Kollaboration mit Calvin Klein Jeans gelauncht wurde, folgt nun die Ankündigung eines neuen Labels, das wir ab Mitte August über den Luxus-Onlineshop erstehen können. Die Rede ist von Edun, dem Brand aus New York, das bereits 2005 von Ali Hewson und Bono gegründet wurde, um Handel und Produktion in Afrika zu unterstützen. 2009 wurde das Brand von LVMH übernommen und 2013 wurde Danielle Sherman zum Creative Director ernannt. Damit hat sich Edun auch wieder auf unseren Schirm gerückt, denn nicht nur der soziale Background sondern auch die coolen Looks des Labels überzeugen.

Weiterlesen

23. Juli 2014
Mittwoch

New in oder die Entscheidung der Taschenfrage: Die All Soft von Céline

new_in_celine_all_soft_4

Zwei Monate ist es her, dass ich bei euch nachgefragt habe, für welche Tasche ihr euch gerade entscheiden würdet, wenn ihr auf der Suche nach einem neuen Dauerbegleiter wärt. Saint Laurent, Givenchy und Céline standen zur Auswahl, eure Meinungen gingen weit auseinander. Also habe ich weiter hin und her überlegt, habe anprobiert und innerlich jedes meiner Kleidungsstücke mit jeder Tasche vor meinem inneren Auge kombiniert. Die Entscheidung hat dann letztlich der Zufall getroffen. Bei Vestiaire landete nämlich die All Soft – mal nicht wie sonst in Farbe – sondern ganz in Schwarz, aus Wild- und Glattleder und zu einem unschlagbaren Preis von 990 € (statt neu ca. 1600 €) im Onlineshop. Der Zustand war als “sehr gut” angegeben, nur die Pouch fehlt. Trotzdem habe ich zugeschlagen, denn ich besitze sowieso schon einen Lieblingsbeutel von Wood Wood, der von Tasche zu Tasche wandert. Seit fünf Tagen bin ich jetzt glückliche Céline-Besitzerin und ich habe es noch keinen Moment bereut.
Weiterlesen

23. Juli 2014
Mittwoch

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_23_07_14

  • Lanvin setzt auf Family Power. Das britische Model Edie Campell brachte gleich acht ihrer Familienmitglieder und sogar Pferd Dolly mit zum Shooting der Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne. Entstanden sind dabei ein wunderbar authentischer Spot und Fotos, die zeigen, dass Lanvin wirklich zu jeder Altersklasse passt. Mehr dazu hier.
  • Stella McCartney präsentiert neue Lingerie-Kampagne. Triangle-BH’s aus Spitze und süßen Seiden-Pyjamas in Pastellfarben bestimmen die gelungene Kollektion. Mehr Fotos findet Ihr hier.
  • Die Plus Size-Linie Violeta des Labels Mango kommt nun auch nach England. Die Kollektion in den britischen Größen 12 bis 18 und 1000 Looks soll bald über den Onlinestore verfügbar sein. Das australische Model Robyn Lawley ist das Gesicht der Herbstkampagne. Die Fotos hat Fashion Gone Rogue.
  • Gute Nachrichten für alle & Other Stories-Fans. Nach den geplanten Shop-Eröffnungen in Hamburg, München und Köln darf sich nun auch Frankfurt auf eine Filiale der H&M-Tochter freuen. Im Steinweg 5 soll der neue Concept Store demnächst eröffnet werden. Mehr Informationen gibt es hier.


Editorial of the day:

  • Topmodel Freja Beha Erichsen und sportive Designerteile Alexander Wangs in einer Fotostrecke vereint – das passt wie die Faust auf’s Auge. Das Industrie Magazine No. 7 hat Cool-Kid Freja mit den Outfits des New Yorker Modeschöpfers zusammengebracht. Die Fotos von Amy Troost gibt es hier.

22. Juli 2014
Dienstag

Campaign Review: 5 Kampagnen-Favoriten in Schwarz-Weiß u.a. von Miu Miu, Saint Laurent und Balenciaga

kampagnen_schwarz_weiss_1

Während wir unsere Sommergarderobe gerade erst so richtig ausführen können, sind die großen Labels natürlich schon längst wieder einen Schritt weiter. Die Spring/Summer 2014 Kollektionen hängen im Sale, damit platz gemacht werden kann für die neuen Herbstlinien, auf die wir uns – Schwimmbadwetter hin oder her – insgeheim natürlich auch schon ein wenig freuen. Um die Vorfreude noch zu steigern, stellen wir euch in den kommenden Wochen unsere liebsten H/W 14/15 Kampagnen vor. Den Anfang machen heute unsere Favoriten in Schwarz Weiß!

Weiterlesen

22. Juli 2014
Dienstag

Beauty Wish List im Juli: 9 Hochsommer-Favoriten

beauty_wish_list_july

Im letzten Jahr ist mein Interesse an Beauty immer mehr gewachsen. Vielleicht liegt’s am Alter, vielleicht am Job. Immerhin sind Mode, Make-Up und Pflege eng miteinander verbunden. Dementsprechend wächst nicht nur mein Kleiderschrank, sondern auch mein Kosmetikregal. Damit ich den Überblick behalte, ist es nach Schönmacher, Beauty Shelf und Treat Yourself mal wieder Zeit für eine neue Beauty-Kategorie. Jeden Monat gibt es deswegen ab sofort eine bunte Wish List mit begehrenswerten Produkten passend zur Jahreszeit, zu Trends oder einfach nur zur allgemeinen Laune, bei der hoffentlich auch das Richtige für euch dabei ist.Nach dem Klick geht’s zu meinen 9 Hochsommer-Favoriten aus den Onlineshops inkl. Begründung, warum es gerade die sein sollen!

Weiterlesen

22. Juli 2014
Dienstag

Trendwatch: Sportbündchen à la Prada Spring/Summer 2014 – Onlineshopping und Streetstyles

sportswear_bund_buendchen_shopping_prada6

Prada ist schuld. Der Sportswear-Trend geht nämlich dank der Spring/Summer 2014 Kollektion von Chefdesignerin Miuccia mal wieder in die Verlängerung und zeigt sich in diesem Sommer am liebsten in Form von sportlichen Bündchen, die man sonst eher an Collegejacken oder Socken vermuten würde. Gerippt, in Schwarz und Weiß zieren sie nun aber auch geradlinig geschnittene Kleider, Jeansjacken oder Pullover. So wirken die Stücke direkt entspannter, tragbar und überraschend. Mit bekommen von raffinierten Sportswear-Details sowieso nicht genug, also haben wir uns in den Onlineshops nach Stücken zum Nachkaufen und auf den Straßen nach Looks zum Nachstylen umgesehen!

Weiterlesen

22. Juli 2014
Dienstag

Outfit: Das liebste Bandshirt unterm Seidenkleid von & Other Stories

silk_dress_band_shirt_9

Lange lange lag mein Bandshirt von Joy Division unberührt im Kleiderschrank herum. Vor Jahren habe ich es jede Woche mehrmals getragen, dann zog es ins Sortiment von Urban Outfitters ein, wurde auf diversen Jutebeuteln überall auf der Welt umher getragen und irgendwann konnte ich das Motiv, das nach einer Idee des Schlagzeugers Stephen Morris Radiopimpulse des ersten entdeckten Pulsars abbildet, einfach nicht mehr sehen. Nun ist es natürlich ziemlich albern rumzujammern, wenn die liebste Band und mit ihr ihre Shirts genauer gesagt das Covermotiv des Albums “Unknown Pleasures” im Mainstream angekommen sind, trotzdem wollte ich nicht bei Konzerten oder Festivals in der gleichen Oberbekleidung wie 15 andere Leute auftauchen. Mittlerweile fehlt mir das alte Ding aber und heute morgen musste ich es einfach mal wieder anziehen.

Weiterlesen

22. Juli 2014
Dienstag

Newsflash: Neuigkeiten aus der Modewelt

newsflash_22_07_14

  • Bildern nach zu urteilen, ist It Girl Olivia Palermo nahezu niemals ohne Pumps unterwegs. So überrascht es kaum, dass sie nun in einer Kollaboration mit Aquazurra ihre eigene Schuhlinie auf den Markt bringen wird. Die Kollektion aus sechs Paaren soll ab September erhältlich sein. Erste Entwurfszeichnungen hat Fashion Gone Rouge.
  • Mary-Kate und Ashley Olsen haben ihr erstes Hochzeitskleid designt, aber nicht für ihr Label The Row. Ihre enge Freundin Molly Fishkin ist die glückliche Braut und heiratete in dem Traum aus Spitze den Produzent Asher Levin. Mehr dazu findet ihr hier.
  • Seit 2010 war Christophe Lemaire der Kreativdirektor des französischen Traditionshauses Hermès. Nun endet die Zusammenarbeit am 1. Oktober, da sich der Designer auf sein eigenes Label konzentrieren möchte. Die schönsten Kollektionen seiner Zeit bei Hermès findet ihr bei Modepilot.
  • Weitere Bilder der surrealistischen Herbst/Winter 2014/2015 Kampagne von Kenzo sind aufgetaucht. Model Guinevere van Seenus und Robbie McKinnon scheinen in einer anderen Wirklichkeit zu leben, wo die Farben vibrieren und man durch Spiegel gehen kann. Die Aufnahmen von Fotograf Pierpaolo Ferrari findet ihr hier.

Editorial of the day:

  • Der Herbst wird Sixties-lastig, das können wir euch versprechen. Auch das aktuelle L’Officiel Magazin widmet dem Trend eine Fotostrecke voll blauem Lidschatten, Glitzer-Elementen und ganz viel Strick. Model Sophie Vlaming wurde von Sophie van der Perre in Szene gesetzt. Mehr Fotos gibt’s hier.